Großglockner Hochalpenstraße wird spätestens am 28. Mai geöffnet!

Großglockner Hochalpenstraße wird spätestens am 28. Mai geöffnet!

Ab sofort beginnt die Schneeräumung 2020 am Großglockner, Österreichs höchstem Berg! Der Betreiber Großglockner Hochalpenstraßen AG (GROHAG) freut sich auf alle - heuer wohl überwiegend österreichischen - Gäste und ruft für den Sommer 2020 das Motto aus: Jeder Österreicher soll einmal „seinen Großglockner“ erlebt haben! 

Ziel ist es die Großglockner Hochalpenstraße sobald als möglich, jedoch spätestens am 28. Mai für den Verkehr freizugeben. Die gut motorisierten „Oldtimer“ des Räumteams starten am Montag, den 11. Mai. So werden sich die allten blauen „Rotationspflüge - System Wallack“ wieder mit enormer Effizienz durch den Schnee fräsen. Vorstand Johannes Hörl erklärt: „Individuelle Auffahrten und Ausflüge in die freie Natur und ins Hochgebirge sind bald wieder möglich. Die Betriebe der GROHAG, insbesondere die Großglockner Hochalpenstraße, werden von den Tourismusverbänden und Beherbergungsbetrieben in den Regionen der Hohen Tauern in Kärnten, Tirol und Salzburg gerade jetzt als ideale Ausflugsangebote und essenzielle „touristische Leuchttürme“ wahrgenommen. Es war mir daher sehr wichtig mit der Schneeräumung am Großglockner – die ja auch österreichweit ein wichtiges Signal für einen positiven Start der Sommersaison ist – trotz widriger Umstände so rasch wie möglich zu beginnen.“

Es wird empfohlen, vor einer Ausfahrt auf die Großglockner Hochalpenstraße die Straßenbedingungen auf grossglockner.at zu prüfen oder bei der Infostelle +43 6546 650 anzurufen.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.