Für einen sicheren Urlaub

Für einen sicheren Urlaub

Ihre Gastgeber in Heiligenblut am Großglockner freuen sich darauf, Sie wieder in Heiligenblut am Großglockner wieder begrüßen zu dürfen. Die Freiheit spüren & erleben - bei einem sicheren Urlaub auf der Südseite der Alpen. Bitte beachten Sie immer die aktuell gültigen Corona-Maßnahmen. Hier haben wir die wichtigsten Infos & Links für Sie zusammengefasst. Auch die Informationen zur Teststraße in Heiligenblut finden Sie hier: 

Heiligenblut testet

 

TESTZEITEN
Dienstag, Donnerstag und Sonntag jeweils von 08:30 bis 11:00 Uhr

TESTORT
In den Räumlichkeiten des ehemaligen Tourismusbüros, Hof 4 (Gebäude Gemeindeamt, Erdgeschoss) 

ANMELDUNG PCR-TESTS (Gültigkeit 72 Stunden)
Ausschließlich über https://app.no-q.info/dr-gernot-walder-mobil/checkins#   

KOSTEN PCR-TESTS

  • Für Personen mit österreichischer SV-Nummer: kostenlos
  • Für Personen ohne österreichische SV-Nummer: € 40
    Bitte um Beachtung, dass in der Teststraße nur Barzahlung akzeptiert wird!

ANMELDUNG ANTIGEN-TESTS (Gültigkeit 24 Stunden)
Unter www.oesterreich-testet.at mit Auswahl Bundesland Kärnten
Die Antigen-Test sind ausschließlich für den 3G-Nachweis der Mitarbeiter sowie für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren für den Holiday Ninja Pass gültig!

KOSTEN ANTIGEN-TESTS
Für alle Personen (In- und Ausland) kostenlos.

 PDF Download: Teststraße der Gemeinde Heiligenblut am Großglockner 

glockner teststrasse

greenbutton sicherheit

Die wichtigsten Links für einen sicheren Urlaub: 

Wir haben Ihnen hier die wichtigsten und aktuellen Links für Ihren sicheren Winterurlaub zusammengefasst. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen zu den aktuellen Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen. 

 

GroglocknerZUPANC156

Wo gilt die 2G-Regel?

In Gastronomie, in allen Beherbergungsbetrieben, bei körpernahen Dienstleistungen, Freizeiteinrichtungen, Kulturbetrieben, nicht öffentlichen Sportstätten, bei Zusammenkünften ab 25 Personen, bei Messen & Kongressen und bei Adventmärkten gilt aktuell die 2G-Regel. Dies gilt auch für die Nutzung der Bergbahnen! 

In allen Bereichen ist der Zutritt nur dann erlaubt, wenn man genesen oder geimpft ist.

Für Geimpfte:

- durch das sogenannte, EU-konforme Impfzertifikat (entweder in ausgedruckter Form, digital bzw. in einer App) oder
- durch den europäischen Impfpass oder ein Impfkärtchen oder 

Für Genesene:

- durch ein Genesungszertifikat (gilt 180 Tage)
- durch eine ärztliche Bestätigung nach einer Infektion (diese muss molekularbiologisch nachgewiesen worden sein, gilt 180 Tage)
- einen Absonderungsbescheid, Genesungsbescheid in deutscher oder englischer Sprache (gilt 180 Tage)

Alle aktuellen Maßnahmen wie auch die Regelungen zur Einreise nach Österreich finden Sie auf der Website des Bundesministeriums

csm myvisitpass 6f9a9f07f8

Gästeregistrierung: 

  • Hier finden Sie als Gast und Betrieb die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die digitale Gästeregistrierung in Lokalen, Restaurants, Unterkünften, bei Veranstaltungen, Vereinen & Freizeitbetrieben in Kärnten. Wir empfehlen Ihnen zur Urlaubsvorbereitung, diese web-basierte App auf Ihr Smartphone downzuloaden, um sich so schnellstmöglich registrieren zu können. 

    www.kaernten.at/registrierung/gaeste-einheimische/ 

Mehr in dieser Kategorie: RESI - Ihre digitale Urlaubsbegleiterin »