Glocknerlamm

Glocknerlamm

Lammfleisch ist das gesündeste Fleisch. Es hat wenig Fett, versorgt dafür den Körper mit hochwertigem Eiweiß und Mineralstoffen. Durch die Beweidung der Mölltaler Almen hat das Fleisch einen besonderen Geschmack von Kräutern und Essenzen. Die Erzeugung vom Mölltaler Glocknerlamm ist das Ergebnis von traditionellem Wissen über Schafzucht und Tierhaltung im alpinen Gebiet Kärntens. Das Glocknerlamm ist das kulinarische Highlight der Region und wird von den Almbauern liebevoll gezüchtet. Zu Ehren des Glocknerlamms findet jedes Jahr im September das Glocknerlammfest.

kleinsasser 7

Traditionelles Fest zu Ehren des Glocknerlammes

Die „Festgemeinschaft Glocknerlamm“ wurde ins Leben gerufen, um den heimischen und regionalen Lammbauern bei der Vermarktung ihrer Glocknerlamm-Produkte zu helfen. Aus diesem Grunde hat sich auch die Durchführung der „Glocknerlamm-Festes“ in Heiligenbut am Großglockner als sehr hilfreich erwiesen. Außerdem besucht die „Festgemeinschaft Glocknerlamm“ auch andere kulinarische Feste in Österreich, um die Vermarktung der Glocknerlamm-Produkte zu fördern.

Jedes Jahr am 2. September-Wochenende findet am Dorfplatz von Heiligenblut ein großes Glocknerlamm-Fest statt. Im Jahr 2021 ist das Wochenende vom 10.-12. September für das Fest angedacht. Den Startschuss bildet ein Kirchenkonzert am Donnerstag in der Pfarrkirche. Gerne hier zur Vorschau das Programm aus den Vorjahren:

DSC 0953

Samstagsprogramm: 

  • 10.00 Uhr: Start zur "Genusswanderung mit allen Sinnen“ in den Nationalpark Hohe Tauern mit Nationalpark-Rangern
    Preis pro Teilnehmer € 10,00; Anmeldung & Bezahlung im Info- & Buchungscenter Heiligenblut am Großglockner
  • 12.00 Uhr: Beginn 18. Glocknerlamm-Fest mit Begrüßung der Ehrengäste und Bieranstich. Musikalische Umrahmung durch "Mia san mia", kulinarische Schmankerln rund ums Glocknerlamm, Vorstellung der Aussteller, musikalische Unterhaltung von zahlreichen heimischen Kleingruppen
  • 14.00 Uhr: Kirchenführung mit Maria Pichler-Stachl 
  • 15:00 Uhr: Kulinarische Überraschungen (bis 18.00 Uhr) 
  • 18:30 Uhr: Musik und Unterhaltung mit heimischen Musikanten
  • 20:00 Uhr: Musik, Tanz und Unterhaltung (bis ca. 24 Uhr) 
kleinsasser 6

Sonntagsprogramm

  • 09.45 Uhr: Einzug der örtlichen Vereine und der Trachtenkapelle Heiligenblut vom Haus der Steinböcke in die Pfarrkirche zum Festgottesdienst, umrahmt vom Chor der Kärntner Jägerschaft
  • 11.00 Uhr: Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Heiligenblut
  • 13:00 Uhr: Kirchenführung mit Maria Pichler-Stachl
  • 13.30 Uhr: Glocknerlamm-Tombola mit Umrahmung durch die Sängerrunde Heiligenblut
  • 14.00 Uhr: Musik, Tanz und Unterhaltung mit den Glocknermusikanten

Für die Kinder wartet an bieden Tagen eine Kinder-Hüpfburg, Zuckerwatte und Popcorn. 

View the embedded image gallery online at:
https://www.heiligenblut.at/de/glocknerlamm/#sigProIda5e3011390

Feiern, schlemmen, tanzen, lustig sein, DAS ist ein gutes Motto um unserem Glocknerlamm genau jene Bühne zu geben, die es verdient. Wie jedes Jahr im September und heuer bereits zum 18. Mal. Die neue Festgemeinschaft freut sich auf euren Besuch!

“Wir bedanken uns schon jetzt bei allen freiwilligen HelferInnen und den örtlichen Vereinen und freuen uns gemeinsam mit Euch auf schöne und genussvolle Stunden beim 18. Glocknerlammfest in Heiligenblut am Großglockner.”
Christian Fleißner
Christian FleißnerObmann der Festgemeinschaft Glocknerlamm

Freuen Sie sich auch auf das 18. Glocknerlamm-Fest?

Freie Unterkünfte finden Sie auf www.heiligenblut.at oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage. Gerne stehen wir auch telefonisch unter +43 4824 2700-20 zu Ihrer Verfügung.

Unverbindlich anfragen
Mehr in dieser Kategorie: « Das "Haus der Steinböcke"