Skigebiet Großglockner/Heiligenblut

Skifahren im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut im Angesicht des Großglockners

Die Sonne scheint, die Luft ist klirrend kalt und der Pulverschnee zaubert tausende glitzernde Kristalle in die Landschaft. Klingt nach jeder Menge toller Fotospots. Weite, weiße Hänge, perfekt präparierte Pisten, Pulverschnee und im Hintergrund die Pyramide des 3.798 m hohen Großglockners, dem höchsten Berg Österreichs. Skifahren im Skigebiet Großglockner/Heiligenblut ist nicht nur sportlich eine tolle Sache, Fotografen, Landschaftsgenießer und Freunde atemberaubender Bergpanoramen kommen voll auf ihre Kosten.

 aktuelle Pisteninformationen

Freeriden in Heiligenblut am Großglockner

Powder-Dreams & Freeride Life Style in der Freeride-Arena Großglockner/Heiligenblut

Die Sonne strahlt von einem makellos-blauen Himmel. Es ist bitterkalt und die vergangene Nacht hat eine frische Schicht Neuschnee gebracht. Wir steigen in die erste Gondel des Tages, hoffentlich sind wir die ersten am Berg. Bisher waren nur Arbeiter und Sicherheitsbeauftragte im Skigebiet unterwegs und sorgen für Sicherheit im Neuschnee. Die Luft “beißt” und beim Ski anschnallen wird sofort klar, das wird ein echter Freeride-Traum.

Skitouren in Heiligenblut am Großglockner

Winterliche Gipfelsiege und Skitouren auf die höchsten Gipfel im Nationalpark Hohe Tauern

Der Wecker läutet viel zu früh, die Landschaft ist noch dunkel und draußen wartet eine klirrend kalte Nacht darauf, vom kommenden, sonnigen Tag abgelöst zu werden. Während der Tag die Vormachtstellung einer kalten Winternacht durchbricht, schälen wir uns aus den warmen Betten und machen uns langsam bereit für einen wunderschönen Tag. Experten merken sofort: heute ist Zeit für eine atemberaubende Skitour im Nationalpark Hohe Tauern.

Winterwandern in und um Heiligenblut am Großglockner

Mit Winterstiefeln oder Schneeschuhen - durch den Pulverschnee von Heiligenblut am Großglockner

Winterwunderland in den Hohen Tauern - an Romantik schwer zu überbieten. Wenn die Sonne morgens höher klettert und eine bitterkalte Nacht durch einen herrlich sonnigen Wintertag abgelöst wird, stapfen wir los und erkunden die Winterlandschaft auf den schönsten Winterwanderungen der Region. Wir entscheiden selbst, mal eher flach im Tal oder durchaus auch mal alpin auf bis zu 2.600 m Seehöhe.

Winterspaß für die ganze Familie in Heiligenblut am Großglockner

Im Pferdeschlitten, auf der Rodelbahn oder dem Eislaufplatz - viel Spaß im Winter im Erlebnisraum Großglockner/Heiligenblut

Der Winterurlaub findet nicht nur auf der Skipiste, in den Bergen oder auf den Freeride-Routen statt. Vor allem wenn Groß und Klein gemeinsam auf Winterurlaub fahren, dürfen Spaß und Romantik im Schnee nicht zu kurz kommen. Schon mal im Pferdeschlitten durch das Winterwunderland von Heiligenblut am Großglockner gefahren? Oder abends mit der Rodel über eine beleuchtete Rodelbahn gedüst - neuer Streckenrekord inklusive? Der Erlebnisraum Großglockner/Heiligenblut hält jede Menge Spaß bereit!

Großglockner Berglauf & Bike-Challenge

Der Mythos Großglockner - laufend oder per Bike im Erlebnisraum Großglockner/Heiligenblut

Durch die herrliche Natur der Hohen Tauern zu Wandern ist Ihnen zu langweilig? Die Glocknerrunde oder der Alpe-Adria-Trail locken Sie nicht hinter dem Ofen hervor? Dann brauchen Sie eine größere Herausforderung. Am Berglauf- & Bike-Challenge Event-Wochenende in Heiligenblut am Großglockner können echte Bergsportler zeigen, was in ihnen steckt. Mehrere Kilometer und Höhenmeter durch alpines Gelände, per Laufschuh oder mit dem Bike - da gehört eine gehörige Portion Ausdauer und Härte dazu. Fühlen Sie sich dieser Herausforderung gewachsen?

Seite 1 von 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen