Großglockner Berglauf

Großglockner Berglauf & Bike-Challenge

Großglockner Berglauf & Bike-Challenge

Der Mythos Großglockner - laufend oder per Bike im Erlebnisraum Großglockner/Heiligenblut

Durch die herrliche Natur der Hohen Tauern zu Wandern ist Ihnen zu langweilig? Die Glocknerrunde oder der Alpe-Adria-Trail locken Sie nicht hinter dem Ofen hervor? Dann brauchen Sie eine größere Herausforderung. Am Berglauf- & Bike-Challenge Event-Wochenende in Heiligenblut am Großglockner können echte Bergsportler zeigen, was in ihnen steckt. Mehrere Kilometer und Höhenmeter durch alpines Gelände, per Laufschuh oder mit dem Bike - da gehört eine gehörige Portion Ausdauer und Härte dazu. Fühlen Sie sich dieser Herausforderung gewachsen?

Berglauf

Großglockner Berglauf

Die selektive Route des Großglockner Berglaufes führt über alle alpinen Vegetationsstufen - von der alpinen Kulturlandschaft bis in die hochalpine Gletscherregion. Nach dem Start führt die Route durch den Ort bis in den Talschluss von Heiligenblut. Danach geht's auf die Sattelalm und weiter zur Bricciuskapelle. Über die Trogalm wird der längste Gletscher der Ostalpen, die Pasterze, erreicht. Das Ziel befindet sich auf der Kaiser Franz-Josefs-Höhe nach einer Distanz von 13 km und 1.494 hm.

Hier finden Sie mehr Infos zum Berglauf …

©wisthaler.com 18 07 viking glockner HA2 0815 min

Großglockner Bike-Challenge

Die Großglockner Bike Challenge findet traditionell einen Tag vor dem Grossglockner Berglauf statt und führt von Heiligenblut über die Großglockner Hochalpenstraße auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Während des Jedermann Rennens ist die Radstrecke auf der Großglockner Hochalpenstraße für den Verkehr gesperrt. Der Start erfolgt in Heiligenblut im Ortsteil Winkl. Die Teilnehmer der Großglockner Bike-Challenge fühlen sich wie beim Giro d’Italia, welcher 2011 ebenfalls an der Kaiser-Franz-Josef-Höhe geendet hat.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Großglockner Bike-Challenge...

Grossglockner Berglauf (2)

20-Jahr Jubiläum - Berglauf bereits ausverkauft

So früh wie noch nie zuvor ist der Großglockner Berglauf für das 20-jährige Jubiläum mit Stand September bereits ausgebucht. Folgende Möglichkeiten gibt es noch, einen der begehrten Startplätze zu ergattern:

  • Noch 200 Startplätze für den Großglockner Duathlon (Berglauf & Bike Challenge) 
  • Warteliste für den Berglauf: Anmelden und per Verlosung freigewordene Startplätze ergattern 
  • Package-Buchung: Bei einem Mindestaufenthalt von 2 Nächten gibt es den Startplatz mit dazu (limitierte Plätze, buchbar je nach Verfügbarkeit) 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Package... 

Daten und Fakten zum Event-Wochenende

  • Berglauf & Bike-Challenge finden 2019 vom 13. bis zum 14. Juli statt
  • Berglauf bereits ausverkauft; Anmeldungen für Bike Challenge & Duathlon noch möglich
  • 3-Tages-Programm mit Expo, diversen Fun-Events & Bike-Challenge
  • Bike-Challenge entlang der gesperrten Großglockner Hochalpenstraße
  • Event Package für Sie: Fixplatz im 1. Startblock, Goodie und Massage

Und was sind Ihre Highlights vom Berglauf- & Bike-Challenge Event?

Zeitmess Station

Berglaufarena Heiligenblut

Ihre Zeit messen Sie bei uns auf zwei Messstrecken. Bereits seit 2016 gibt es eine permanente Zeitmessung an der originalen Wettkampf-Route zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Sie können Ihr ganz privates Berglauf-Rennen auf der Originalstrecke laufen. Seit dem Sommer 2018 messen Sie Ihre Zeit zusätzlich noch entlang des Wanderweges am “Naturgerfahrentrail” zwischen der Mittelstation Rossbach und der Bergstation am Schareck. Dazwischen liegen 900 Höhenmeter feinster Berglauf-Trail, der nicht nur Ihre Zeit misst, sondern Sie auch mit herrlicher Natur und tollen Ausblicken verwöhnt.
Details zu den Mess-Stationen finden Sie hier

Und?

Sind Sie Bergläufer oder Radsportler und der Meinung, dass Sie unbedingt mal an dem Event-Wochenende nach Heiligenblut am Großglockner reisen müssen? Dann lassen Sie sich nicht aufhalten. Mehr Infos zum Event, Facts & Anmeldung finden Sie unter: www.grossglocknerberglauf.at.

Für mehr Infos & Details zu Ihrem Urlaub nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage. Gerne stehen wir auch telefonisch unter +43 4824 2700-20 zu Ihrer Verfügung.

Unverbindlich anfragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen