• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Herbstlust
    X

      Permanente Zeitmessung auf der Großglockner Berglauf-Strecke

      Ab sofort neu und erstmals in Österreich installiert wurde auf der Großglockner Berglauf-Strecke in Heiligenblut eine permanente Zeitmessung des deutschen Start-ups meinberglauf. Somit können Berglauf-Interessierte, Urlauber und Wanderer im Sommer einen virtuellen Wettlauf auf der Originalstrecke des größten und bekanntesten Berglaufes in Österreich starten.

      Die meinberglauf-Startstation befindet sich am Startareal des Großglockner Berglaufes, die Zielstation direkt auf der Kaiser-Franz-Josef-Höhe. Mit der meinberglauf-App, die für Android und iOS zum Download bereit stehen, kann jeder sein individuelles Tracking am Start auslösen, im Ziel stoppen und das Ergebnis auf der Homepage von meinberglauf.at einsehen.

      Tourismusverband Obmann Martin Lackner hat es sich zum Ziel gesetzt, dass „das starke und touristisch wichtige Produkt Großglockner Berglauf auch außerhalb der Eventzeit Teilnehmer motiviert nach Heiligenblut zu kommen.“ Diese Ambition steht auch im Einklang mit der von LH Dr. Peter Kaiser forcierten Offensive zum Thema Höhentraining in Kärnten. LH Dr. Peter Kaiser: „Heiligenblut macht nach der Turrach den nächsten Schritt um das Thema Höhentraining aufzufassen.“

      Kontakt

      Tourismusverband Heiligenblut am Großglockner
      Hof 4 | A-9844 Heiligenblut am Großglockner
      Tel.: +43 4824 2700-20
      office@heiligenblut.at

      Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
      Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.