• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Sommerlust
    X

      Die Saalbach Classic zu Gast in Heiligenblut am Großglockner

      Walter Röhrl lädt zur 5. Saalbach-Classic mit Halt am 23. Juni im legendären Bergdorf

      Skistars und Raritäten - wenn Walter Röhrl ruft, kommen die Skilegenden gerne. Annemarie Moser-Pröll ist Stammgast bei der Saalbach-Classic. Sie wird diesmal gemeinsam mit Alexandra Meissnitzer einen Porsche 356 Bj. 1958 aus dem Werksmuseum Zuffenhausen pilotieren. Ex-Abfahrts-Weltcupsieger Klaus Kröll befeuert seinen unglaublichen Dodge Charger Baujahr 1969. Ein 290 PS-Kraftpaket mit 6,2 Liter Hubraum.

      Die Großglockner Hochalpenstraße ist und bleibt anspruchsvoller Höhepunkt auf der Königsetappe der Saalbach-Classic 2017. Nach dem zweiten Frühstück in Heiligenblut am Großglockner geht es für das internationale Feld der 70 Teilnehmer der Saalbach-Classic Richtung Defereggen-Tal zum Lunch und anschließend ins sonnige Südtirol. Über die Pustertaler Panoramastraße fährt der Tross im Minutenabstand zurück Richtung Norden.
      Um ca. 16:00 Uhr erfolgt ein 2. Zwischenstopp in Heiligenblut am Großglockner, gegen 17:00 Uhr folgt mit der Glockner-Auffahrt vom Süden her.

      Ein kleiner Auszug aus der Nennliste der Saalbach-Classic 2017:
      Fiat 509 S 1926, Lancia Lambda 1927, Bentley 6 Litre 1927, Ford Model A 1930, Riley March Special 9 von 1932, Alvis Silver Eagle 1934, Aston Martin 2 Litre Speed Ulster 1937, Bugatti T51 1933, BMW 328 1937, Chevrolet Corvette 1957, Porsche Speedster, Healey Silverstone 1949, Mercedes 300 SL, Porsche 911 RS 2.7, Volvo P 1800 S u.v.m.

      Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
      Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.